Über unseren Blog

Wir sind Franzi und Liv, mit diesem Blog wollen wir euch einen Einblick in unsere Pferdewelt und den Umgang mit den Pferden geben.

Kennegelernt haben wir uns damals mit ca. 5 Jahren beim Spazieren gehen mit unseren Hunden – beides Bernersennenhunde – dadurch haben wir gleich Freundschaft geschlossen.

Das Reiten verbindet uns seit unserer Jugend und seitdem verbringen wir einfach gerne Zeit zusammen mit unseren Pferden. Sie spiegeln uns in so vielen Hinsichten. Sie zeigen uns wer wir wirklich sind und machen uns, wenn wir es annehmen und stetig an uns arbeiten, zu besseren Menschen. Wir wollen euch auf unserem gemeinsamen Weg mit ihnen durch unseren Blog ein Stück weit mitnehmen.

Franzi & Trixie

Ich bin Franzi, 30 Jahre, wohne in Buxtehude und arbeite in Hamburg als Grafikdesignerin. Bei den Pferden kann ich alle meine Sorgen, Stress und andere Gedanken loslassen und mich voll auf den Moment konzentrieren. Die Pferde sind für mich mein ultimativer Ausgleich zu meinem recht stressigen Alltag.

Die Pferdewelt entdeckte ich mit ca. 12 Jahren für mich, als ich mit einer damaligen Freundin zusammen einen Zettel an einer Pferdekoppel aufhängte, mit der Bitte ob wir die Pferde pflegen und reiten dürfen. Tatsächlich hatte es geklappt und so bekam ich meine erste Reitbeteiligung und zugleich mein erstes Herzenspferd Carlo.

Mittlerweile habe ich mein erstes eigenes Pferd. Anfang 2016 habe ich meine Reitbeteiligung übernommen und bin nun Besitzerin einer 12-jährigen Hannoveraner Quarter-Horse Fuchsstute Trixie. Trixie und ich sind Freizeit Allrounder, wir üben uns in der Dressur sowie im Springen, gehen ins Gelände und machen Freiheitsdressur. Das eine oder andere Turnier haben wir aber auch schon mitgemacht. Wir sind motiviert Neues auszuprobieren, um unseren Alltag möglichst bunt zu gestalten. Ergänzt wird unser kleines Team durch Trixies Reitbeteiligung Lisa, die sich sehr verantwortungsvoll mit um sie kümmert.

 Liv & Jimber

Ich heiße Liv, bin 29 Jahre alt und komme aus Horneburg, Niedersachsen. Ich reite seit meinem 7. Lebensjahr und konnte mir Mitte 2016 meinen Traum vom ersten eigenen Pferd erfüllen.

Zu mir gehört eine kleine tierische Familie. Das wohl wichtigste Teammitglied wäre da wohl mein 5 jähriger Oldenburger Wallach Fairlight’s Jimber. Er gehört seit Mitte 2016 fest zu mir. Wir durften nun also schon ein spannendes halbes Jahr miteinander verbringen und freuen uns auf eine aufregende gemeinsame Zukunft. Wenn wir einen Schwerpunkt nennen müssten, wäre es wohl die Dressur, aber abenteuerlustig wie wir sind, haben wir gemeinsam schon in viele Sparten des Reitsports rein geschnuppert. Trotz der kurzen Zeit die wir bis jetzt nur hatten, haben wir uns bereits im Parcousspringen, in der Vielseitigkeit, Hand- sowie Freiarbeit getestet. Auch im Gelände oder ohne Sattel fühlen wir uns wohl. Jedoch sind unsere wahre Leidenschaft wohl die Fotoshootings.

Im letzten Jahr konnten Jimber und ich unser erstes Turnier bestreiten, Jimber überraschte mich gleich mit zwei ersten Plätzen im Dressurreiter-Wettbewerb und in der E-Dressur. Nun soll es weiter gehen in Richtung Dressurpferde A und L. Auch tummeln wir uns gerne auf Lehrgängen rum.

Fotos von Lena Engelke L.E.Hobby_Fotografie und Ninja’s Photography Ninja’s Photography